Schnegges Socken
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Blogwächter 

00010.gif

gbifeb06_line3.gif

**********************************

award_kirstin.jpg

 

Wetter für Neuss
Statistik
Einträge ges.: 117
ø pro Tag: 0
Kommentare: 2212
ø pro Eintrag: 18,9
Online seit dem: 28.03.2009
in Tagen: 3553
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zufallsspruch:
Jeder Staat fördert seine Industrie. Im Gegenzug sollte die Industrie ihrerseits auch den Staat unterstützen.

powered by BlueLionWebdesign
Die aktuelle DesignBlog-Statistik


DesignBlog Statistik:
Online seit: 16.12.2002
in aktuell: 117 Blogs
Beiträge: 129269
Kommentare: 492595

powered by BlueLionWebdesign

Captcha Abfrage



Conny
Liebe Marion, ich hoffe dir geht es soweit gut. Auf alle Fälle wünsch ich dir nur das allerbeste.
Grüßle
Conny :ok:
23.8.2010-13:32
Sockenanja
Hallo Marion, bitte melde dich mal bei mir wegen dem Abschiedswichtelpäckchen.
Vielen Dank

Liebe Grüße
Anja U. (sockenanja)
8.7.2010-6:51
Wichtelfee
Liebe Marion, ich hoffe, dir geht es gut. Ich schaff es leider erst morgen, dein Päckchen abzugeben, weil mein Junge krank geworden ist. Tja, das Wetter macht ihm wohl zu schaffen. Dir wünsche ich nur das allerbeste auf deinem momentanen Weg.
ganz herzliche Grüße Deine Wichtelfee
30.6.2010-9:01
Wichtelfee
Huhu Marion, hast du meine Karte noch nicht erhalten? Es geht um den KuWSwap.
Ganz ganz herzliche Grüße von deiner Wichtelfee
14.6.2010-21:18
Daniela
Hallo Schneggi, lass dich bloß nicht unterkriegen,alles wird wieder gut. Denk lieber an deine Gesundheit und den Umzug schaffst du mit links, werde viel an dich denken und hatte mir schon Sorgen gemacht weil es hier so ruhig war. Nicht vergessen, du bist nicht alleine, du hast Teddy und er wird dich feste trösten und auf dich aufpassen.
LG Daniela girl in love
23.10.2009-0:52
Heidi
Dein Blog gefällt mir sehr gut. LG aus Köln

Heidi
2.7.2009-9:56
Kerstin
deine Seite ist toll gestaltet und die Socken gefallen mir sehr gut :) LG, Kerstin :)
29.4.2009-14:59
Uschi
hey Süsse, das sieht aber schon toll aus, mach bloß weiter so, echt der Hammer. dickes Bussi ;)
3.4.2009-0:02
BLW
Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

Die BLW´s
28.3.2009-10:58
Image and video hosting by TinyPic

Wollstatistik 2010

fertige Socken !



Wollverbrauch in gramm

314,0 g

am Freitag geht es endlich los.....

am letzten Mittwoch hatte man mir auf meinem AB gesprochen, das ich am Donnerstag dringend zur Praxis komme solle,was ich auch tat. Meine Unterlagen vom Düsseldorfer Brustkrebszentrum waren da und ich hatte auch direkt einen Termin für letzten Freitag um ins Lukas Krankenhaus hier in Neuss zu erscheinen, um alles zu besprechen...auch dieses tat ich

natürlich war ich Freitagmorgen sehr nervös, was auch Teddy bemerkte, der kleine Teufel war nur am wimmern......merken die Tiere das wirklich so extrem wenn was mit Frauchen oder Herrchen los ist??? mhh...naja

die Aufklärung dauerte über 1,5 Std. im KH und man beschloss zuerst, das ich diesen Freitag meine 1 Chemo erhalte und dann nächsten Freitag die 1 Bestrahlung und das wird im wechsel weiterhin 10 Wochen passieren, man hofft somit eine Op zu vermeiden....ohje und das bei meinem Glück pffffffffffffffffff

aber das bin ich mir und meiner Familie schuldig, natürlich meinem Teddy auch, es wird eine verdammte harte und schmerzliche Zeit aber meine Mom, meine allerbesten Freunde stehen hinter mir und helfen wo es nur geht. Auf meine Tochter bin ich sehr enttäuscht, sie meldet sich recht selten und das obwohl wir schräg gegenüber wohnen....macht sie es weil es ihr weh tut ihre Mutter so leiden zusehen oder sieht sie es anders als die anderen..???

auch heute hat sie sich noch nicht gemeldet obwohl Muttertag ist, das tut verdammt weh...aber ich denke sie ist beleidigt weil ich meine Enkeljungs am WE nicht genommen habe, sie konnte deswegen nicht auf de Rolle und auch die nächsten Wochen wird es schwierig aber soweit denkt sie nicht....schade, sehr schade

Natürlich habe ich angst....angst das was schief gehen könnte bei der Behandlung....angst die chemo nicht zu vertragen....angst vor den schmerzen die man mir ans Herz gelegt hat, weil es halt schmerzhaft ist, andere Medikamente muss ich auch noch nehmen....tz...und ich nehme schon reichlich,angst das ich Teddy vernächlässigen muss....obwohl es wird immer einer dasein, der mit ihm Gassi geht....ach,die gedanken machen einem verrückt

habe schon viele Nächte nicht geschlafen, weil dieses warten war auch grausam und jetzt kann ich nicht schlafen weil der Kopp einfach voll ist wegen Freitag. Ich bin echt nur froh, das ich meine Eltern habe und natürlich meine Freunde, sonst wäre ich echt aufgeschmissen.

Mein Ex-Mann hat es auch erfahren, wie...ist mir ein Rätsel aber er muss nur gesagt haben....och dann bekomm ich ja bald Witwenrente...ist doch krass oder?? gut das die Scheidung läuft und eins könnt ihr glauben....bevor ich die Augen zu mach bin ich geschieden, der Tünnes bekommt keinen Cent von mir....sowas auszusprechen finde ich unmöglich und sowas hat mal behauptet....ich liebe dich sehr.....ja ne is klar

bis die Tage meine lieben Leser und Leserinnen, habt noch einen schönen Abend und genießt die Abendsonne noch etwas, denn wir hatten heute immerhin nach dem ganzen Regen schnuggelige 20 Grad...geht doch   ;-))



Schnegge 09.05.2010, 19.06| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: alles über Schnegge

alles liebe zum Muttertag

alles liebe und gute wünsche ich euch allen zum heutigen Muttertag...laßt euch reichlich verwöhnen und das ihr viel freude an den kleinen Überraschungen habt, die man euch geschenkt hat.

ich habe meiner Mom ein paar selbst gestrickte Sneakers geschenkte und dazu eine liebe volle geschriebene Karte beigelegt, die Freude war gross und das ist ja die Hauptsache.

Wir halten eigentlich nicht soviel von diesem Muttertag......denn ich liebe und brauche meine Mom das ganze Jahr und nicht nur an einem Sonntag im Mai, auch bedanken tue ich mich öfdters bei ihr und gerade jetzt in meiner schweren Zeit ist sie stets für mich da und versucht alles unter einem Hut zubekommen. Zum Glück ist sie mit ihren fast 71 Jahren noch richtig stabil usw echt beneidenswert......danke Mom, danke für alles




Schnegge 09.05.2010, 18.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: dies und das

Danke!!!!

bedanken möchte ich mich noch bei euch....



Danke für die lieben Kommentare



Danke für die lieb geschriebene SmS´sen



Danke für eure Anrufe



Danke für die lieb geschriebene Mails



Danke einfach für alles



Ich wünsche euch allen einen tollen 1 Mai....hier in Neuss ist z.Zt. ein toller blauer Himmel und viel Sonnenschein...nicht wie angesagt total verregnet...kann aber noch kommen wer weiß. Werde gleich mit Teddy ne große Runde machen und dann anschließend zu Freunden ( die mir beim Umzug alle geholfen hatten ) sie kümmern sich sehr schön um mich. Meine Mom ruft auch mehrmals täglich an....aber eins habe ich festgestellt....es tut so gut zu wissen das man nicht alleine damit ist, das ist wohl sehr gut so ;-))

Liebe Grüsse von Schneggi & Teddy

PS.: das letzte Wollfee- und auch das Muttertagspaket sind gestern nach Hermes gebracht worden ;-))....viel Freude damit






Schnegge 01.05.2010, 10.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: alles über Schnegge

viele graue Wolken über Schnegge

am Donnerstag war so ein schöner und sehr warmer Tag und ich war total nervös, zickig, und gezittert am ganzen Körper. Meine Mom kam gegen Mittag, sie wollte unbedingt mit, was ich sehr toll fand, sie hat eigentlich Probleme genug aber sie hat mich in diesen Stunden nicht alleine gelassen....danke Mom, Du bist und bleibst die allerbeste!!!!

um 15.00H hatten wir das Taxi vorbestellt und sind rüber nach Düsseldorf....ich mag diese Stadt nicht, keine Ahnung warum aber obwohl ich nur knappe 10 KM entfernt wohne, käme ich nie auf die Idee dort mal einkaufen zugehen, auch in meiner Jugend war ich höchstens nur 5x in der Altstadt gewesen, komisch oder??

naja um 16.15 H kam ich dran, wieder 3 Bilder aber dieses mal tat es sehr weh, war echt im Glauben meine Hupen werden im Schraubstock gedreht man man....raus und wieder warten....wieder rein...nochmal 2 Bilder und eine groß Aufnahme der linke Brust...mir war klar jetzt, das es nicht gut enden kann. Obwohl ich die Arzthelferin gelöchert hatte wie blöd....sie gab keine Antwort, nur eine....der Doc spricht gleich mit ihnen und ihre Mom kann mit rein, sie wartet schon ungeduldigt und hat schon nach gefragt...typisch Mom

wieder raus in der Kabine und warten....endlich kam der Doc...ohne eine Miene zu verziehen begrüßte er mich nur knapp, brabbelte was in seinem Bart und ich konnte entziffern, das noch dringend ein Ultraschall gemacht werden müßte......supi....ich war hochgradig nervös und meine Beine schlodderten nur noch so vor sich hin. Als wir fertig waren und in der Zeit wo ich mich angezogen habe, holte man meine Mom rein.

Im Sprechzimmerzimmer sah ich nur bedrückte Gesichter und draussen hörte ich eine Frau laut weinen, mir wurde es ganz schlecht......meine Mom nahm meine Hand und weinte auch bitterlich von da an wußte ich was kam!!!!

Prof. Schlemmbrink schaute mich an und dann kam der Satz.....Frau.....es tut mir sehr leid ihnen dies mitteilen zu müssen, in der rechten Brust haben sie 2 Knoten und in der linken auch....ich merkte wie mir die Flüssigkeit bis zum Hals kroch....mußte raus und zur Toilette, im vorbei laufen sah ich die junge Frau am Boden liegen, sie weinte fürchterlich...sie wird es wohl auch haben

meine Mom hat sich in der zwischenzeit alles erklären lassen und das mit fast 71 Jahren, als ich wieder rein kam sagte sie nur....Rotzisch wir schaffen dat....das *wir* beruhigte mich doch auch ein wenig, ich bin nicht allein....auch ich ließ mich aufklären wie es nun weiter geht.

Es wird jetzt sehr schnell an der linken Brust Gewebeprobe entnommen, denn so wie er es sieht per Ultraschall ist das bösartig, rechts schätzt er als gutartig ein und sobald das Resultat der Gewebeproben vorhanden ist wird sofort entschieden was gemacht wird. Mir wurde es schwindelg, ganz heiss am Körper und immer wieder die Frage....warum ich wieder?? warum?? was mach ich bloß falsch?? was?? tue doch wirklich keiner Sau was zu leide, hänge zu 70% nur in meiner Bude, die restlichen 30% bin ich mit Teddy auf jück...warum nur das alles wieder??

am Freitagmorgen ging schon sehr früh das Telefon, Lukas Krankenhaus in Neuss am Montag muss ich zur Gewebeprobe um 8.00H dort sein....und wieder warten, das warten macht einem kirre Mädels.....meine Zigarettenkonsum und Kaffe ist mächtig gestiegen, die Nächte werden so gut wie durch gestrickt ( muss unbedingt die Bilder machen ) kann einfach kein Auge zu machen und wenn ich mal ein nicke dann höchstens für ne knappe Stunde

bis bald ihr Lieben.....eure Schnegge

Schnegge 01.05.2010, 10.24| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: alles über Schnegge

Brustscreening

anfang April bekam ich eine nette Einladung, da ich ende Januar 50 geworden bin bekomme ich dies alle 2 Jahre nun, Brustscreening!!

der Termin war für den 16.4.2010 um 9.30H.....machte mit Teddy vorher noch ne Piselrunde und ich war verdammt gut drauf und hatte allerbeste Laune, war ja auch frisch aus dem Urlaub zurück

dachte noch so später auf dem Hinweg dorthin, man is dat schön....dat man nun alles zu Fuss erledigen kann und nicht wie in Hamminkeln stunden mit dem bus tuckern muss ;-))

als ich angekommen war, hatte ich nur 1 Dame vor mir, ging alles sehr schnell...rein in der Kabine, Kette aus und rein im Behandlungszimmer, es wurden je 2 Bilder gemacht, dann wieder raus und draussen kurz warten....keine 5 min.später kam die Arzthelferin wieder und meinte...sorry wir müssen noch mal 4 Bilder machen, bevor ich was sagen konnte meinte sie....alles wird gut....ich ahnte schlimmes

als sie fertig waren meinte ich nur: ist was nicht ok??...als Antwort bekam ich nur, die Ärzte schauen sich alles genau an und wenn was sein sollte, werden sie angerufen...na bravo

5 Tage später kam der Anruf, ich müßte noch mal dort hin, man hätte was gefunden....ich war fix und alle...warum wieder ich, warum???

man sagte mir, das in der rechten Brust 2 Knoten gesehen worden sind bei der Mammographie, ich bekam eine Überweisung für ins Krankenhaus um in der Röhre zu kommen und das noch am gleichen Tag aber es wurde 3 Tage später sie waren komplett verbucht

diese 3 Tage waren echt die Hölle, eine gute Freundin kam mit weil ich kam mir vor als ginge ich auf Wattebällchen,meine Gedanken waren woanders. Durch die Röhre, wieder warten und dann kam der absolute Hammer....Ja Frau...rechts haben sie 2 Knötchen, das hatte man ihnen ja schon gesagt aber jetzt haben wir festgestellt, das links ein viel größerer Knoten ist!!!!

für mich brach in Sekunden eine Welt zusammen, das darf doch alles nicht war sein...jetzt kommenden Donnerstag muss ich um 16.00H zur Düsseldorfer Uni, bis dahin ist alles ausgewertet...dann werde ich erfahren ob bös oder gutartig...denn das warten macht einem kirre, wahnsinnig und agressiv

alle meine liebe Bloggerleser....bitte, bitte drückt ganz feste die Daumen für Schnegge, bitte

Schnegge 27.04.2010, 22.09| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

wann scheint bei mir mal wieder die Sonne für ne längere Zeit, wann??

das einzigste was für mich in diesem Jahr mal sehr schön war, das waren die paar Tage auf Samos, herrliches Wetter, leckeres Essen, nette Leute kennen gelernt und die Ruhe....einfach nur klasse.....noch keine 18 Std wieder zu Haus kam schon dat nächste palaver...es ist echt zum kotzen, sorry

ich hab echt gedacht, das es mit dem sehr komplizierten Armbruch anfang des Jahres mein Soll für 2010 erfüllt ist, abgesehen von der Trennung aber ich muss immer dat volle Programm haben, denke schon fast mein Körper braucht das ;-(( aber meine Seele streikt langsam, kann einfach nicht mehr!!

das einzigste was mich z.Zt. aufrecht hält sind wirklich die verschiedene Wichtelaktionen wo ich dran teilnehme und ich durch dem stricken auf andere Gedanken komme bzw auf was konzentrieren muss

leider ist die Wollfee 11 Zeit auch fast zu ende, wo sind nur die 3 Monate geblieben?? aber diesesmal habe ich meine Mädels vernachlässigt, ich habe nicht wie sonst 1x in der Woche ne Mail oder E-Card geschrieben...mir fehlte die Zeit, war viel im Stress, der ganze Ärger und und und....sorry ihr 2, das war wirklich keine Absicht

Schnegge 27.04.2010, 21.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: alles über Schnegge

meine ersten 2 paar Socken in 2010

hier sind sie nun.... meine 2 paar Socken die ich erst in diesem Jahr dank meiner Hand stricken konnte....

das 1 paar Socken ist aus
6-fädiger Wolle von Regia in Lilatöne
85 gr
Muster: Fallen Leaves

Image and video hosting by TinyPic

für dieses Socken habe ich geschlagene 5 Wochen gebraucht, hab echt gedacht dat ich nie fertig werde aber trotz Gips sind sie mir doch gut gelungen und meine kalte Füsse waren dankbar ;-))

das 2 paar Socken ist aus 4-fädiger Regiawolle,
Farbe: Hummer / Orange
65 gr.
Muster: Esther
Image and video hosting by TinyPic

das sind Geburtstagssocken, für wen darf ich noch nicht verraten ;-)) auch für diese habe ich immer noch gute 3 Wochen für gebraucht also meine Hand will noch net so wie ich will aber Schnegge is hartnackig und gibt nicht auf


Ich habe hier so schöne Wolle liegen -3 sehr große Kisten sind rappelvoll davon *fg*, das juckt mir förmlich inne Hände und die kleinen süssen Knäuel und Strängches schreien förmlich schon.....Schnegge strick gib endlich Gummi ;-))

und weil ich ja so brav bin hab ich direkt neue angeschlagen *gggg* das Muster heißt ** Cassandra ** echt ein tolles Muster, werde sie bald zeigen können

Schnegge 29.03.2010, 19.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: rund ums Socken stricken

ein tolles Päckchen habe ich bekommen

ich habe auch mein Abschiedspäckchen aus der Group ** Wichtaholicer** bekommen, meine Wichtelmom war die liebe Sandra.... ;-))

sehr hübsche Sachen waren dabei und wunderschöne kurze Socken in meinen Lieblingsfarben, handgefärbte Wolle, ein niedlicher Teelichthalter, ein großes Paket frische Bohnen mmmhhhmmm hat der lecker geduftet am Sonntag, hab ich sogar per Hand aufgebrüht lägger, meine heißgeliebten KnitPro Nadeln, Teelichter,2 süsse Holzfiguren und natürlich ein paar liebe Worte an mich. Was sonst noch so tolles in meinem Päckchen war,könnt ihr gleich auf den Bilder sehen


Sandra, du hast mich toll damit überrascht vielen lieben Dank und ich wünsche dir und deiner Familie ein traumhaftes Osterfest sowie paar gemütliche freie Tage,danke für alles

ja nun ist es leider soweit, das war die letzte Wichtelaktion bei uns Wichtaholicer, die Group wird leider geschlossen aber ich kann die Gründe voll verstehen. Danken möchte ich mich besonders bei den Moderatoren und bei allen Mitglieder. Klasse ist es aber, das viele auch in anderen Groups sind somit verlieren wir uns nicht aus den Augen. Es war eine sehr schöne Zeit, ich war knapp 1 Jahr dort Mitglied und man ist dort immer nett empfangen worden aber so ist es in den anderen Groups aber auch.

Also ihr Wichtaholicer´s...macht et jut, bleibt gesund und laßt hier und da mal was von euch hören



Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Schnegge 29.03.2010, 18.16| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wichtelei

ja suppiiiiiiiiiiiiii ;-((

Mein Blog wurde 1 Jahr alt bzw.jung !!!!!


pffffffffffffffffffffffffff das kann auch nur Schnegge passieren ;-((.....mein Blog wurde gestern 1 Jahr jung und ich dussel hab es glatt vergessen man man man


aber nächtes Jahr mache ich eine tolle Verlosung, hab ja jetzt genug Zeit mir was besonderes einfallen zulassen




Schnegge 29.03.2010, 17.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: alles über Schnegge

endlich habe ich es geschafft

letzten Woche Dienstag mußte ich nach Kleve zur LVA...die 2 Jahre waren wieder rum und ich mußte wieder zur Untersuchung beim zuständigen Gutachter....sonst war immer mein Ex dabei pfffffffffff ...er tönte im Januar schon rum......pah, ohne mich bekommste die eh nicht...pffffffffff da hat er wohl meine Tochter vergessen ;-)) und ausserdem bekommt man die Erwerbsminderungsrente wegen Krankheit und nicht wegen dem Ehemann!!!

also wir 2 Süssen um 5.30H aufgestanden,denn der Termin war für 9.20H und von Neuss aus,war das ein ganz schönes Stück.....bei Mäcces noch nen Cappu gesüppelt in Kleve und dann rein in die Höhle des Löwens *fg*

man hat mich wieder verbogen in allen Richtungen, Herz-EKG, Sehtest, sämtliche Unterlagen von meinen Ärzten durchwuselt und nach über eine Stunde war der Spuk vorbei,höflich bedankt und ab ins Auto und nach Haus.

und nur knapp nach ner Woche kam schon der Bescheid...diesmal nicht wieder für 2 Jahre...nönö....endlich endgültig die Frührente die im Jahre 2026 ** schüttel dann bin ich schon 66 Yeahr´s**automatisch in der Altersrente übergeht....gottseidank, nun hab ich wenigstens die 100% Sicherheit, das jeden Monat bis zur Rente pünktlich mein Geld auf dat Konto ist....sehr beruhigend wirklich sehr beruhigend!!!

mir war eigentlich schon klar, das es eines Tages so passiert, da ich die endgültige 100% schwerbehinderung habe,wo man wirklich nicht mehr dran rüttel kann, wird es schwierig werden mich noch mal unter de Arbeiter zu schicken...was ich wiederrum eigentlich gerne machen würde, aber es geht wirklich nicht.

Aber man weiß nie welchen Gutachter man bekommt, man kann die Rente auch sehr schnell wieder verlieren und das machte mir doch Kopfzerbrechen...wegen Hartz 4 usw...ich bin jetzt mittlerweile seit 2001 in Rente, vorher war ich sehr lange Krank, bekam über 1 Jahr die Kohle von der Krankenkasse und wenn man gute 12 Jahre aus seinem Job raus ist und dann noch 50 Jahre alt.....wer nimmt da einen schon??

naja, die Sorge hab ich nun weniger...mal sehen...hab vor mir was für nebenbei  zu suchen um die Rente etwas auf zubessern....aber wat???....denn mit Socken verkaufen verdient man auch net dat gelbe auf´m Ei....hat jemand vielleicht nen Tipp für mich???

liebe Grüsse eure Schnegge

Schnegge 16.03.2010, 18.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: alles über Schnegge

viele Bilder von Wichtelaktionen

wie versprochen ( sorry, doch 2 Tage später ) die Bilder von verschiedenen Wichtelaktionen

Wollfee 11, 1 Paket-aus der Group *Wollfee*

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

vielen lieben Dank Wollfee.....besonders die 2 Schnecken haben einen tollen Platz auf meine Fensterbank bekommen und aus der Traumtasse wird mein Lieblingscappu gesüppelt ;-))....auch Teddy war hellauf begeistert,die Leckerlies waren schnell verputzt aber das Leckerlie aus den Buchstaben konnte ich retten...genial



Sockenwunderwickelwichtelknäuel- aus der Group * Handarbeitselfen*

Bilder kommen noch!!!





Valentinswichtel-aus der Group * Kaffee- & Wollrausch *


Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

ist das kein schönes Päckchen?? die Tasse ist ne wucht auch da raus schmeckt mein Cappu phantastisch und die roten Socken passen wie angegossen, das Hüftgold war auch sehr lecker und hängt jetzt an meine Hüfte ohje....danke liebe Bea/Strickliesel, vielen lieben Dank



Geburtstagswichteln, mein **50** aus der Group * Marianne´s Opalstube *


Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

für diese schöne Geburtstagspakete möchte ich mich herzlich bedanken bei Mel, Kerstin, Bianka und Sandra....superschöne Socken, leckeren Cappu, Tassen, Hüftgold, handgefärbte Wolle, Regia-Wolle,Nudeln mit Pasta uvm....danke Mädels, das auch alles zu meiner neuen Wohnung gekommen ist, das war zwischen den vielen Kartons eine wohltat und freude ;-))



Weihnachtswichteln aus verschiedene Group´s



Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

auch wenn es ziemlich spät ist.....vielen lieben Dank für die schönen Weihnachtspäckchen, auch hier wieder sehr schöne Wolle, Tassen, Hüftgold und selbst gebackenes, selbst gemachte Marmelade und ein wunderschönes Backbuch was ich in diesem Jahr ausprobieren werde....vielen lieben Dank

Schnegge 12.03.2010, 20.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Wichtelei

mein Blog lebt so langsam wieder

Hallo ihr Lieben..

jesses, über 2 Monate war ich nicht mehr hier aber mit dem blöden Gipsarm,läßt es sich echt blöd tipseln und vom stricken erst recht nicht aaaaaaaaber Schnegge gibt nicht auf und so hat sie für ein Paar dicke Socken aus 6-fädiger Wolle fast 5 Wochen für gebraucht, nun ist es endlich geschafft und sie wärmen mir z.zt.meine Butterfüßchen ;-))

beim letzten Röntgen hat man festgestellt,das der Bruch schief zusammen gewachsen ist ( hatte mich eh immer gewundert, das man heutzutage durch den Gips röngt pfffff ) nun habe ich 2 Antworten zur Auswahl.....entweder nochmal alles komplett brechen,kleine OP und wieder 8 Wochen Gips oder mit kleinen einschränkungen an der rechten Hand alles so lassen...hmmm...wenn ich ehrlich bin, der blaue Gips hab ich bis zum Hals stehen,seit dem 5 Januar habe ich ihn nun schon!!!!!

allein die Vorstellung noch mal 8 Wochen dat ding zu tragen...nääääää muss ich wirklich nicht haben und solang ich beim stricken keine probleme hab...tssssss schitt egal oder?? und ich denke,das es auch meine Schuld ist, das er schief zusammen gewachsen ist....erst das einpacken von Kartons usw, dann das schleppen,dann wieder alles auspacken, Teddy an de Leine und und und *stöhn*

Jetzt am Freitag kommt der Gips erstmal ab und dann schau ich mir das Drama mal an, werde eh die ersten Tagen nicht sofort den Arm bewegen können,waren ja immerhin fast 10 Wochen drum....man was die Zeit vergeht!!!

das Gute aber ist, ich fühle mich hier in Neuss sauwohl, alles steht mittlerweile an seinem Platz, dekoriert, Bilder hängen auch nur meine Fenster ooooohman und die Fensterrahmen , ich könnt k...zen, das juckt mir so in den Händen aber mein Verstand sagt...lass es lieber,das kommt schon noch alles

Aber irgendwie läuft die Zeit hier so schnell weg, ich komm zu fast nix hier,eh man sich versieht ist wieder Abend und ich verdreh de Augen...also ab inne heia...liegt es daran,das ich 50 geworden bin??? ist der Lack wirklich ab??? oder ist es die Ruhe...die ich wirklich mit Teddy sehr geniesse!!! Ich hätte den Schritt schon viel früher machen sollen,naja

An meinem Geburtstag kamen 7 Päckchen von lieben Wichtelmoms...4 kamen aus der Group * Mariannes Opalstube* und die anderen von lieben Bloggerinnen,18 Geburtstagskarten kamen per Post,sehr viele Mails,E-Cards,SmS,Anrufe usw.....Mädels....vielen lieben Dank,ich war echt gerührt. Bilder habe ich auch gemacht und werde sie heute Abend reinstellen...denn ich habe mir heute vorgenommen, das Blogzeit ist!!!!

Dann habe ich ein wunderschönes Päckchen bekommen vom Valentinsswap...einfach nur süss, mein 1 Wollfeepaket kam....traumhaft, von den Handarbeitselfen kam das Wunderknäuelpaket....der Hammer!!!! danke Mädels, ihr glaubt nicht was ihr mir damit eine Freude bereitet habt....auch diese Bilder stell ich heute Abend rein

z.Zt. stricke ich ein paar Socken,denn auch ich versende ende März ein Geburtstagspäckchen und nur einfach Wolle rein legen möchte ich nicht, 1 Socke ist fast fertig...ich schaff das,ich muss einfach

So ihr Lieben, sorry das es so lange hier ruhig war aber ich hoffe nun wirklich,das bei mir nun alles glatt läuft...denn wenn ich ehrlich bin, ihr fehlt mir alle so auch in den Groups aber ich muss es halt langsam machen, jetzt alles zu überschlagen bringt nun auch nichts, oder seht ihr das anders???

Bis heute Abend, ihr werdet staunen...versprochen

Schneggi und Teddy

Schnegge 09.03.2010, 16.31| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: alles über Schnegge

wichtige mitteilung

hallo ihr lieben....

ich wünsche allen blogger(innen) ein frohes neues jahr, das alles klappt was ihr euch vorgenommen habt.....

möchte mich auch noch mal bedanken an alle wichtelmom´s für die wunderschönen wichtelpakete, eins war schöner als das andere.....vielen lieben dank

naja bei mir ging das jahr nicht gut zu ende und das neue jahr begann ebenfalls beschissen....sorry

genau auf heiligabend bekam ich einen magen-darm-virus und was für einen, ich merkte sogar wie der tee seinen laufweg durch meinem körper ging und schwupps konnt ich wieder auf das stille örtchen....nix half, keine kohletabletten, nix gegen virus...nix.....sylvester ging ich noch mal zur notapotheke....und siehe da....rettung in sicht....der apotheker war ein koreaner, ich erzählte was für eine woche ich schon hinter mir habe....3,5kg abgenommem....er sagte nur....hmmm....da hilft nur antbiotikum....ist aber verschreibungspflichtig.....toll feiertage....aber er hatte noch 4 stck die er mal brauchte und sagte.....nehmen sie heute noch 2 und morgen 2....und am samstag kommen sie vorbei und erzählen mir, wie es ihnen geht......gemacht getan.....neujahr bemerkte ich schon, das alles wieder fester wurde......samstag zum koreaner, direkt umarmt und 1000x danke gesagt....der verdammte virus war fast weg....

dachte noch......hey schnegge, das wird dein jahr....alles wird wieder gut :-))

3 stunden später  ging mein handy.......mein neuer vermieter.....er wünschte mir ein frohes neues jahr und teilte mir mit.....am 15.01.2010 sind sie wieder ein neusser mädchen, sie bekommen die wohnung von mir......mädels, ich war überglücklich!!!!......endlich wird wieder alles gut, endlich wieder ruhe, endlich wieder die alten freunde treffen....und...und...und

am montag kaufte ich sofort 10 neue umzugskartons.....das große packen begann.... am dienstagabend machte ich mit teddy die letzte piselrunde.....wieder zurück dachte ich mir....och, bring paar kartons im auto und bring morgen die 1 fuhre nach neuss....schnappte mir den 1 karton, machte die haustüre auf, den 1 schritt zur treppe  uuuuuund tschüß....

ich rutschte sofort weg und knallte mit der rechten hand auf die vereiste stufen....ich hörte es 3x knacken, vor lauter schmerz blieb mir die luft weg und danach schrie ich nur noch vor schmerzen....ich schrie und schrie bis endlich ein nachbar mich hörte....er holte ne decke und ab in seinem auto und ab ins krankenhaus....

wir konnten sofort durch dieser notfall ambulanz, eine schwester kam mir sofort entgegen, sah sich den arm an und meinte...ui dat sieht nicht gut aus und holte eine aufblasbare schienen....sofort zum röntgen mit lunge....wie lunge...das erklär ich ihnen später...na bravo....bilder waren fertig, die röntgenschwester sagte auch....ohman dat is scheisse...

mein gedanke war nur....als ob einer meinen umzug verhindern will!!!

der chirug kam und sagte auch....junge frau wenn sie was machen, dann aber richtig....das einzigste was ich sagte...dr. bresselmann ich zieh nächste woche um, wat is denn nun mit meinem arm???...antwort...sie ziehen nicht um, sie lassen umziehen...hä??...jetzt ging es los...

frau möllenbeck sie haben....rechter unterarm oben...kompletter durchbruch, rechter unterarm unten...kompletter durchbruch, ring- und kleiner finger gebrochen und das schlimmste...der daumen hängt nurnoch an einer sehne...kompletter abbruch.....mir wurde es spei übel!!!

ab auf den optisch!!!!! oh man....den daumen wieder zusammen geflickt mit draht und nägel, an den seiten eine platte mit schrauben......10 wochen gips....6 wochen kompletter gips bis zum oberarm 3-4 wochen kompletter gips für den unterarm

sagt ihr doch mal...das ist doch alles nicht normal was mir in den letzten wochen passiert oder?? die pechsträhne muss doch wieder aufhören oder nicht??

meine freunde wollen den umzug trotzdem nächsten freitag machen, sie wollen das teddy und ich endlich zur ruhe kommem und sie wollen mich noch mehr unterstützen, ich bin echt gott dankbar, das ich solche leute an meiner seite hab.

ihr lieben, das wird wohl vorerst mein letzter eintrag in meinem blog sein, hab zwar meine neue dsl-leitung früh beantragt, da es aber eine neu anmeldung ist, dauert es etwas..

natürlich kann ich auch weiterhin bei meiner freundin am rechner aber alles mit links zu tippen dauert ewig, sitz jetzt schon für die paar zeilen fast ne stunde dran

ich hab mir eine neue email adresse zugelegt wo ich bis auf weiteres zu erreichen bin, meine neue adresse gebe ich gleich an den verschiedenen YAHOO-GROUP´S bekannt wegen den bevorstehenden wichtelaktionen....

neue email.... schnegge60@gmx.net

ihr lieben, bleibt alle gesund und klappert schön weiter mit euren nadeln damit ich weiter die schöne werke bestaunen kann...denn wann ich wieder socken stricken kann dauert wohl was ;-((

ich kann zwar beim umzug nicht helfen, freue mich aber wahnsinnig auf meine neue bleibe und das ich meinen 50 geburtstag da feiern kann

bis bald eure schnegge und teddy

 

Schnegge 08.01.2010, 17.56| (14/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: alles über Schnegge